Sakrisch guad – höchste Gaudi auf 2.962 Metern. Der Himmel der Bayern ist bekanntlich jedes Jahr aufs Neue auf der Münchner Theresienwiese zu finden. Noch ein Stückchen näher kommen ihm Besucher des mittlerweile achten Zugspitz-Oktoberfests vom 17. bis 25. September, wenn es auf 2.962 Metern ganz traditionsbewusst zum ersten Anstich „O‘zapft is!“ schallt. Genießer können sich auf die zahlreichen Tiroler Spezialitäten und bayerischen Schmankerl freuen. Die ein oder andere Maß Paulaner Oktoberfestbier sorgt währenddessen für eine ausreichend feuchte Kehle. Beste Festzeltstimmung kommt mit Live-Bands und Musikkapellen auf, die mit volkstümlicher Musik zum Mitsingen und Tanzen animieren. Dabei fahren Erwachsene mit den „Wies‘n Festtagspreisen“ der Tiroler Zugspitzbahn schon für 35 Euro auf den Gipfel und zurück gen Tal, Kinder und Jugendliche für 22,50 Euro.

Feuerwerk Kitzbühel 2011

                         Anstich auf dem Zugspitz-Oktoberfest

                  ©Tiroler Zugspitzbahn/Albin Niederstrasser

thumb_921__topimg-1                    ©Tiroler Zugspitzbahn/Albin Niederstrasser

Seinen Ursprung nahm das weltberühmte Oktoberfest schon 1810: Da feierten Kronprinz Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese ihre Hochzeit und natürlich ganz München mit ihnen. Heute, gut 200 Jahre später, kommen Millionen Besucher aus aller Welt auf die „Wies’n“ und feiern bei reichlich Bier und ausgelassener Stimmung. Exklusiver aber nicht weniger einmalig ist da das Oktoberfest der Tiroler Zugspitzbahn vom 17. bis zum 25. September 2016. Auf 2.962 Metern wird ganz nach dem Münchner Vorbild mit Paulaner Oktoberfestbier angestoßen – eine feste Unterlage bilden leckere Tiroler und bayerische Schmankerl.

Und auch in punkto Stimmung steht die Zugspitz-Wies‘n dem Original in Nichts nach, wenn wechselnde Bands und Musikkapellen zum Tanz aufspielen. Für die ungetrübte Feierlaune bietet die Tiroler Zugspitzbahn vom 17. bis 25. September vergünstigte „Wies’n Festtagspreise“ an: Erwachsene zahlen dann 35 Euro statt regulär 42 Euro, Kinder und Jugendliche 22,50 Euro statt 33,50 Euro für eine Berg- und Talfahrt. Wem die Höhenluft etwas zu Kopf gestiegen ist, der nächtigt einfach im Vier-Sterne-Zugspitz Resort direkt an der Talstation der Bahn.

Weitere Informationen zur Tiroler Zugspitzbahn und Buchung unter www.zugspitze.at.

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Zugspitz-Oktoberfest

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen