Sabine Mayer und Karim Khawatmi tun es täglich in Mamma Mia!

Sabine Mayer und Karim Khawatmi geben sich täglich im Musical Mamma Mia! das Ja-Wort. Die beiden haben sich 2010 im Musical „Ich war noch niemals in New York“ auf der Bühne kennen und lieben gelernt. Im Jahr 2015 folgte die Hochzeit und 2016 kam ihr Töchterchen zur Welt. Seit Sommer 2018 stehen die beiden Abend für Abend gemeinsam in Mamma Mia! das Musical mit den Hits von ABBA auf der Bühne und heiraten im Finale auch jeden Abend. Auf die Frage, wie es denn so ist, täglich den eigenen Mann oder die eigene Frau auf der Bühne zu heiraten, strahlen beide und antworten synchron „es ist großartig!“.

Sabine Mayer zu sehen als Donna

Die gebürtige Niederösterreicherin zog es schon früh ins Rampenlicht. Bereits im zarten Alter von 13 Jahren stand Sabine vor der Kamera, vertrat unter anderem Österreich beim International Childrens Award mit Roger Moore und Audrey Hepburn und trat in zahlreichen Fernsehshows und Gala-Veranstaltungen auf. Sabine erhielt ihre staatliche Bühnenreife am Performing Art Center Vienna, besuchte einen Schauspiel – und Musicallehrgang am Max Reinhard Seminar und absolvierte eine Tanzausbildung am „Studio Move Vienna. Es folgten zahlreiche Musical-Produktionen, darunter unter anderem Rollen in The Who’s Tommy, in Blondel und in The Wild Party in in Amstetten, in Hair und Romeo und Julia im Raimund Theater, in Ich war noch niemals in New York im Palladium Theater Stuttgart und im Raimundtheater Wien, in Tutenchamun bei den Sommerfestspielen in Gutenstein, in Footloose im Stadttheater Klagenfurt. Im renommierten Kabaretttheater Simpl in Wien trat sie in mehreren Revuen auf. Außerdem war Sabine Mayer in der ORF und ARD TV-Serie Ex – eine romantische Komödie in der Hauptrolle der Leyla gemeinsam mit Michaela Niavarani zu sehen ebenso in der österreichischen Komödie Novotny & Maroudi. Ihre Stimme erklingt zudem in vielen Werbespots, unter anderem im TV-Spot für die Drogerie-Kette dm. Der Werbesong für die Eskimo Eiscreme Cornetto Soft „alles anders“ schaffte es sogar in die österreichischen Top 10 Charts https://www.youtube.com/watch?v=QK_od_-xolw . Auch als Werbesprecherin ist die vielseitige Künstlerin immer wieder zu hören. In Deutschland machte sie sich einen Namen mit ihren Auftritten bei Alfons Schubecks Dinnershows im Capitol Theater Düsseldorf. Dem Musical-Publikum ist sie vor allem für ihren Hauptrollen in „Ich war noch niemals in New York“ und „MAMMA MIA!“ in Stuttgart und Berlin bekannt. Sabine Mayer lebt heute mit ihrem Sohn, ihrem Mann Karim Khawatmi und deren gemeinsamen Tochter in Berlin. Zudem ist Sabine auch die Stimme von Bella Flora oder DM.

GERMANY/

 

Karim Khawatmi zu sehen als Sam

Der Absolvent der UDK Berlin spielte bei „Jekyll & Hyde“ in Bremen den Spider, Stride und Utterson. 2001 war er als Annas in „Jesus Christ Superstar“ und 2002 als Sultan in der Friedrichstadtpalast – Revue Wunderbar zu sehen. Im Stage Theater des Westens, Berlin spielte er 2003/2004 in „Les Misérables“ den Javert, Grantaire und den Bischof von Digne. Es folgten 2005/2006 in 3 Musketiere, König Ludwig, Athos, Buckingham, Rochefort sowie Kardinal Richelieu. 2007/2008 gab er im Theater am Potsdamer Platz in Disneys „Die Schöne und das Biest“ Gaston, das Biest und Lumière sowie 2008 Sam, Bill und Harry in MAMMA MIA!. Er beeindruckte als Wotan in „Der Ring“ an der Oper Bonn und 2009 als Baron Danglars im Theater St. Gallen in „Der Graf von Monte Christo“. 2009 spielte er den Mackie Messer in Brechts „Dreigroschenoper“, bis ihn das Musical „Chess“ als Anatoly im Jahr 2010 quer durch Europa führte. Von 2010 bis 2013 begeisterte er das Publikum als Axel Staudach in „Ich war noch niemals in New York“. Sein Weg führte ihn weiter als Fred/Petruchio nach Schwäbisch Hall im Musical „Kiss me Kate“, sowie nach Aachen als Karl der Große in der konzertanten Welturaufführung des Musicals „Karl der Große“. 2014 übernahm er erneut die Rollen Sam, Bill und Harry im Musical MAMMA MIA! , sowie  2015-2017 wieder seine Rolle als Axel Staudach in „Ich war noch niemals in New York“. Bei zahlreichen Fernseh- und Gala-Auftritten sowie auf den unterschiedlichsten CD-Produktion wirkte er mit und ist neben der Musik auch als Synchronsprecher und Fotograf tätig.

Mamma Mia – Das Smashhit Musical wird 20 Jahre

Das weltweit gefeierte Original MAMMA MIA! ist ein mitreißendes Musical, das seit seiner Uraufführung in London 1999 schon mehr als 60 Millionen Menschen in 440 Städten und in 16 verschiedenen Sprachen begeistert hat. „MAMMA MIA! – Das Musical“ avancierte zum erfolgreichsten Jukebox Musical aller Zeiten.

Mamma Mia! Das Musical mit den Hits von ABBA 

noch bis 3. Februar 2019 in der Wiener Stadthalle, Halle F

und von 6. bis 17. Februar 2019 im Festspielhaus Bregenz

Tickets:
Tickets können ab sofort bei den Tageskassen der Wiener Stadthalle oder online unter www.stadthalle.at, sowie telefonisch unter 01/7999979 oder bei Wien Ticket unter www.wienticket.at bzw. 01/58885 oder bei Ö-Ticket unter www.oeticket.com oder telefonisch unter 0900-9496096 bestellt werden. Tickets können außerdem unter www.v-ticket.at oder telefonisch unter 05/574-4080 bestellt werden.

© Brinkhoff/Mögenburg

MammaMia Produktionsgesellschaft mbH

Stage Entertainment

Fotocredit: Littlestar

 

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Wenn man auf der Bühne tagtäglich den eigenen Partner heiratet:

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen