Das Buch begeistert von Anfang bis zum Ende. Die Schriftstellerin Susanne Scholl erzählt sieben Jahre der  Mitdreißigerin Lilly. Es ist eine mit feinem Humor und viel Lebensklugheit erzählte Liebesgeschichte: Sieben herrliche, nach wildem Rosmarin duftende Sommer auf Sardinien mit ihren italienischen Freunden und sieben Winter im trüben Wien, in denen Lilly von ihrem anstrengenden  Patchwork-Familien-Clan bemuttert, von ihrem neu verheirateten Ex-Freund geplagt und von der immer lauter tickenden biologischen Uhr verfolgt wird. Kein Wunder also, dass sie sich wegträumt zu einem Leben mit Gianni, mit Sonnenuntergängen auf einer Terrasse in Rom und einem eigenen Kind. Kein Wunder aber auch, dass diese Träume irgendwann mit der Wirklichkeit auf Kollissionskurs geraten. Erschienen ist das Buch im Residenz-Verlag

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
WARTEN AUF GIANNI

3 Gedanken zu „WARTEN AUF GIANNI

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen