Am 17. Oktober 2016, um 19.30 Uhr, spielt der Echo-Musikpreis-Gewinner ein Benefizkonzert zugunsten der Kinderwelt Stiefern im imperialen Rahmen des Ringstraßenhotels.

07_fassade_grandhotelwien

Auf Einladung von Generaldirektor Horst Mayer und Kulturmanagerin Gerlinde von Spannring verwandelt Stargeiger Yury Revich am 17. Oktober 2016 das imperiale Grand Hotel Wien in einen Konzertsaal. Gemeinsam mit dem „Friday Nights with Yury Revich Festival Ensemble“, Donka Angatscheva und Brendan Goh bestreitet er ein vielseitiges Konzertprogramm mit Stücken von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Antonio Vivaldi, Johan Halvorsen, Georg Friedrich Händel oder Jules Massenet. Das glanzvolle Benefizkonzert mit den wunderbaren Klängen des Fazioli-Flügels kommt der Kinderwelt Stiefern zugute, die Kindern und Jugendlichen in besonders schwierigen Lebenssituationen neue Perspektiven bietet. Bereits im Vorfeld des Konzerts lädt das Grand Hotel Wien gemeinsam mit dem Lions Club Wien-Schwarzenberg zum eleganten Cocktailempfang als Einstimmung auf den musikalischen Abend.

02_revich_c_schaller

Über Yury Revich

Der aus Russland stammende Virtuose spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Geige und studierte an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Im Mai 2009 debütierte er in der Carnegie Hall (London) und 2013 in der Scala (Mailand). Er trat bei zahlreichen Festivals wie dem Verbier Festival auf und spielt regelmäßig in der Laeiszhalle (Hamburg), im Konzerthaus Berlin, im Gasteig (München) sowie im Konzerthaus und Musikverein (Wien), der Metropolitan Hall (Tokio) und der Cadogan Hall (London). Von 2012 bis 2016 spielte Revich eine Balestrieri aus dem Jahr 1783, seit 2016 spielt er eine Stradivari aus dem Jahr 1709. Er wurde unter anderem mit dem Young Musicians Award des Beethoven Center Vienna, dem Young Artist of the Year-Award bei den International Classic Music Awards sowie dem ECHO Klassik-Musikpreis als Nachwuchskünstler des Jahres 2016 ausgezeichnet.

04_revich_c_schaller-1

Er kuratiert die interdisziplinäre Konzertserie „Friday Nights with Yury Revich“, die angewandte und darstellende Künste mit Kunst, Mode, Theater und Literatur vereint. Die Veranstaltungen sind speziellen Themen wie Menschenrechten, Meinungsfreiheit oder Krankheiten wie Autismus und Brutskrebs gewidmet. „Friday Nights with Yury Revich“ findet im Bank Austria Salon im Alten Rathaus in Wien statt, in dem die Bank Austria eine Plattform für kulturellen, intellektuellen und philosophischen Austausch geschaffen hat. Unter anderem trat er auch bei der Programmpräsentation von ORF III Kultur & Information auf, dem erfolgreichsten Kulturspartensender im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen auf http://www.fnights.com und http://www.yuryrevich.com.

© leisure.at/Christian Jobst und leisure.at/Oreste Schaller

Benefizkonzert mit Yury Revich

Datum:    Montag, 17. Oktober 2016

Uhrzeit:  19.00 Uhr

Eintritt: Mindestspende 35 Euro pro person

Ort:      Grand Hotel Wien

Adresse:  1010 Wien, Kärntner Ring 9

06_grandhotelwien

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Virtuose Yury Revich spielt im Grand Hotel Wien auf

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen