Den Skiwinter verlängern beim Sonnenskilauf mit der Ehrwalder Almbahn

Strahlende Bergsonne und blauer Himmel mit Alpenpanorama: Im Skigebiet der Ehrwalder Almbahn in Tirol genießen Wintersportler auch in den kommenden Wochen beste Pistenbedingungen, begleitet von den ersten wärmenden Frühlingssonnenstrahlen. Daneben sorgen ein märchenhafter Abenteuerspielplatz in Form einer Schneeburg sowie der Familypark für Freestyle-Neulinge für Winterspaß bei der ganzen Familie. Im Snowpark und der Funslope kommen vor allem probierfreudige Skifahrer auf ihre Kosten, während neben der Piste Events wie das „Schlager Open Air“ am 24. März und das „Chill & Grill“ am 30. März die Stimmung anheizen. Die Anlagen der Ehrwalder Almbahn sind voraussichtlich bis zum 22. April in Betrieb.

© Ehrwalder Almbahn

Wenn die Tage länger und die Temperaturen milder werden, lockt das Skigebiet der Ehrwalder Almbahn mit seinen über 27 bestens präparierten Pistenkilometern noch einmal auf die Skier. Die vielen blauen Pisten, die Kinderbetreuung im Tirolerhaus an der Bergstation sowie spannende Attraktionen abseits der Piste laden zu einem gemütlichen Familienausflug ein.

So sorgt direkt neben dem Tirolerhaus ein Abenteuerspielplatz in Form einer Schneeburg vor allem bei den kleinen Gästen für reichlich Winterspaß – die mit Türmen und wehenden Fähnchen ausgestattete Burg beeindruckt mit einer Eishöhle sowie Rutschen, einer Krabbelröhre und einer Schneeballwand. Erste Freestyle-Luft schnuppern Groß und Klein im Familypark: Hier stehen breite Boxen und kleine Schanzen bereit, die zu Sprüngen und Tricks einladen. Während der Snowpark entlang der Klämmli-Piste Snowboarder und Freeskier mit zahlreichen Hindernissen lockt, verspricht die Funslope mit diversen Steilkurven, Wellen und einer gigantischen Schneeschnecke eine rasante Abfahrt für abenteuerlustige Skifahrer. Eine Stärkung wartet im Anschluss auf der großen Sonnenterrasse des Tirolerhauses, das neben heimischen Spezialitäten auch internationale Gerichte serviert.

Ehrwalder Almbahn/Albin Niederstrassen

Schlagerfans dürfen am 24. März beim etablierten „Schlager Open Air“ auf der Sonnenterrasse des Tirolerhauses bei kostenfreiem Eintritt zu namhaften Gruppen wie Hannah mit Band, Die Grubertaler und Sigrid & Marina feiern.  Für weiteren Spaß abseits der Skipiste sorgt das „Chill & Grill“ im Snowpark Ehrwalder Alm am 30. März, wenn Anfänger und Profis ihr Können an verschiedenen Hindernissen in allen Schwierigkeitsstufen unter Beweis stellen.

Ehrwalder Almbahn/Jäger

Den Tages-Skipass der Ehrwalder Almbahn gibt es ab 46 Euro für einen Erwachsenen, die Familienkarte für zwei Erwachsene und ein Kind für 103,50 Euro.

Weitere Informationen zur Ehrwalder Almbahn unter www.almbahn.tirol.

 

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Schneespaß für die ganze Familie

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen