Staffelübergabe bei der U.S. Handelskammer: 

Als erste Frau steht Xerox Austria-Geschäftsführerin Sandra Kolleth der American Chamber of Commerce in Austria vor. Am Donnerstagabend übernahm sie die Präsidentschaft von Hilton Country General Manager Norbert B. Lessing.

Nach über drei Jahren als Präsident der American Chamber of Commerce in Austria übergibt Hilton Country General Manager Norbert B. Lessing das Amt an Xerox Austria-Geschäftsführerin Sandra Kolleth, die als erste Frau in der 57-jährigen Geschichte der privatwirtschaftlich organisierten Handelskammer mit über 300 Mitgliedern transatlantische Wirtschaftsbeziehungen gestalten wird. Donnerstagabend wurde die Präsidentschafts-Übergabe bei einem Dinner im Golfclub Wien Freudenau gefeiert und in die Zukunft der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten geblickt, die der zweitwichtigste Handelspartner der Alpenrepublik sind.

2613

„Ich blicke auf eine wunderbare Zeit mit über 70 Veranstaltungen in den letzten 3,5 Jahren und eine inspirierende Zusammenarbeit mit U.S. Botschafterin Alexa Wesner zurück. In Zeiten des zunehmenden Nationalismus und Protektionismus setzt sich die AmCham als starke Stimme für den Freihandel ein, der die Basis für eine offene, friedliche und freie Gesellschaft ist“, verabschiedet sich Lessing als Präsident der U.S. Handelskammer.

„Die AmCham ist getreu ihrem Motto ‚Building Business Relations’ die Plattform, auf der transatlantische Geschäfte und Kontakte wachsen und gedeihen. Wir werden gerade jetzt, wo viel über die U.S.-Politik diskutiert wird, den zukunftsorientierten Dialog und Wissenstransfer führen, um die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Österreich aktiv zu gestalten und im Zeitalter der digitalen Transformation fruchtbringend zu definieren“, sagt Kolleth zu ihrer neuen Aufgabe als Präsidentin der American Chamber of Commerce in Austria.

Präsidentschaftsübergabe im ältesten Golfclub Österreichs

Auf die Leistungen des alten Präsidenten und die ambitionierten Pläne der neuen Amtsinhaberin stießen beim Dinner im ältesten Golfclub Österreichs unter anderem an: Jurist Martin Brodey (DORDA BRUGGER JORDIS), Banker Michael Edelsbrunner (Citibank), Patricia A. Helletzgruber (Drucker-Society), Manager Klaus Hölbling (Alix Partners), Roland Berger-Partner Rudolf Kemler, Sphinx IT-Eigentümerin Ingrid Kriegl, Sanford N. Owens (U.S. Embassy), Elisabeth Pala (Diversey Austria), Erste Group-Aufsichtsrat Friedrich Rödler, Pfizer Corporation-CEO Robin Rumler, Robert Szvetecz (Robert Half), 3M-Manager Felix Thun-Hohenstein, Chargé d’Affaires Eugene Young (U.S. Embassy) und AmCham-Generalsekretärin Daniela Homan.

Über AmCham Austria

Die American Chamber of Commerce in Austria setzt sich als privatwirtschaftlich organisierte U.S. Handelskammer in enger Zusammenarbeit mit der U.S. Diplomatie für den Ausbau der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten ein. Als aktive Interessensvertretung repräsentiert sie US-Unternehmen, die am österreichischen Markt aktiv sind, und unterstützt österreichische Unternehmen bei ihren Erfolgen in den Vereinigten Staaten. Als Business-Enabler fördert sie die transatlantische Zusammenarbeit und vernetzt gemeinsame Wirtschaftsinteressen. Weitere Informationen auf http://www.amcham.at.

(© leisure.at/Roland Rudolph)

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Sandra Kolleth baut transatlantische Brücken

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen