Es gibt weltweit nur mehr ganz wenige Berggorillas. Aber in den nebelverhangenen Virunga-Bergen leben noch 480 von ihnen. So viele, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Hier haben sie eine gute Chance, zu überleben. Ja, es sieht sogar so aus, als könnte sich hier der Bestand stabilisieren. Doch auch hier sind sie nicht mehr sicher: Eindringlinge legen Fallen aus, zerstören den Wald für Holzkohle. Helfen Sie den Berggorillas, sonst werden unsere friedfertigen Verwandten aussterben.

EM1601-LP-Art3

Ihre Kinder: bedroht.

Die kleinen Berggorillas machen mit sieben bis zehn Monaten ihre ersten, wackeligen Schritte. Und oft auch ihre letzten. Denn Schlingfallen sind vor allem für kleine Gorillas extrem gefährlich: Die Schnüre schneiden sich tief ins Fleisch. Viele Jungtiere sterben daran. Und die Gefahr wird immer größer: In nur drei Monaten haben unsere Ranger in den Gorilla-Wäldern 150 Schlingfallen aufgespürt.

EM1601-LP-Art1

Ihre größte Chance: hier und jetzt!

Wir sind seit Jahren im Dreiländereck Uganda, Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo im Einsatz. Jetzt sieht es so aus, als würde sich der Bestand stabilisieren. Doch damit es so bleibt, braucht es mehr Ranger und mehr Patrouillen zum Schutz vor Wilderern. Und wir müssen dringend den Druck vom Wald nehmen. Indem wir noch mehr Nutzholzwald pflanzen und die Produktion nachhaltiger Holzkohle ganz schnell ausbauen.

EM1601-LP-Art2

Ihre Heimat: verkohlt.

Die Gier nach Geld macht auch vor dem Gorilla-Wald nicht Halt: Eindringlinge kommen, um hier illegale Holzkohle zu erzeugen. Diese verkaufen sie dann teuer in der Millionenstadt Goma. 105.000 Tonnen Holzkohle verschlingt diese jährlich, rund 60.000 Tonnen stammen aus den Virunga-Bergen. Die einzig logische Lösung: nachhaltige Holzkohle für die Menschen in Goma. Vor wenigen Monaten konnte die Produktion starten, jetzt muss weiter ausgebaut werden.

Ja, ich rette den Gorilla und werde Wildlife-Pate!

15/Monat

10/Monat

7/Monat

€ /Monat

JETZT PATE WERDEN

PS: Als Dankeschön für Ihre Patenschaft erhalten Sie

einen süßen Plüsch-Gorilla, eine wunderschöne Patenurkunde,

4x im Jahr das Panda Magazin, 1x im Jahr exklusive

Paten-Infos und den WWF-Newsletter.

WWF Österreich

Ottakringer Straße 114-116

A-1160 Wien

newsletter@wwf.at

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die  Service-Hotline: 0180-5107510

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
RETTUNG DER BERGGORILLAS

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen