101 Menschen machen jeden Mittwoch Homeoffice

DOTS Group und bekannte Wiener Event-Macher starten mit HO[ME] OFFICE neues After-Work in der HO GALLERY. Event im „One of One“ ist auf exakt 101 Gäste limitiert.

Ab 6. März 2019 verwandelt sich der prunkvolle Stucksaal der HO GALLERY im neuen „One of One“ der DOTS Group jeden Mittwochabend in Wiens angesagte After-Work-Location. Gemeinsam mit 30-Dancing-Gründer Christian Kalmuczak und Büroschluss-Veranstalter Patrik Gräftner bringt Unternehmer Martin Ho ausgesuchte, zeitgenössische Kunst, feine House-Beats und coole Drinks für die Business-Community zusammen. Passend zur Jahreszeit verwandeln sich die historischen Prachtsäle der Galerie regelmäßig durch ein wandelndes Einrichtungs- und Lichtkonzept.

„Die HO GALLERY ist mit ihren wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler der richtige Ort, um sich mitten in der Arbeitswoche den schönen Dingen des Lebens zu widmen und die Augen für die Kunst zu öffnen. Mit HO[ME] Office wollen wir den After-Work-Drink auf ein neues Level heben und der Wiener Business-Community wieder eine zentrale Anlaufstelle geben, um die Krawatten zu lockern und das Business-Kostüm abzulegen“, sagt das Veranstalter-Trio.

Die Beschränkung auf 101 Gäste ist der räumlichen Größe der HO GALLERY geschuldet und eine Anspielung auf das „One of One“, das auch „101“ genannt wird. Der intime Rahmen des neuen After-Work-Events soll eben durch diese Limitierung Raum für Neues bieten: Neue Einblicke in die Kunst, neue Kontakte in der Business-Community und ein entspanntes Party-Erlebnis, mit dem sich die restlichen Tage bis zum Wochenende auch noch produktiv erleben lassen.

101 Gäste feiern zwischen Kunstwerken

In der aktuellen Ausstellung „Textspaces“ von Lucas Zallmann wird von 18.00 bis 2.00 Uhr auf die geschaffte erste Wochenhälfte angestoßen. Musikalisch bestreitet Ola Egbowon am 6. März 2019 den Auftakt. Der erfolgreiche Soul-Sänger ist nach seiner internationalen Karriere in Wien angekommen und hierzulande unter anderem schon mit Hubert Tubbs, Elias Meiri, Timna Brauer, Hansi Lang, Thomas Rabitsch, Gary Lux oder Monika Ballwein aufgetreten.

Wer bei HO[ME] OFFICE mit Kollegen und Freunden feiern will, sollte schnell sein und sich für die auf jeweils 101 Gäste limitierte Veranstaltung auf Facebook anmelden. Tischreservierungen für Party- oder Dinnertische sind per E-Mail an reservierung@oneofone.at möglich.

Kulinarisch kann die After-Work-Crowd einen Abstecher in die gastronomische Vielfalt der Multi-Concept-Location machen: Im „MR. WOW“ serviert Ho Pekingente nach Originalrezept und im „TETATE“ gibt es Tacos und Tequila für den kleinen Hunger zwischendurch. Die „Chin Chin Bar“, der zentrale Spot im „One of One“, serviert neben klassischen Cocktails auch Spezialitäten mit dem hauseigenen „Chin Chin“-Gin.

Über die Ausstellung „Textscapes“ von Lukas Zallmann

Die gezeigten Auszüge aus Zallmanns Arbeitszyklus „Textscapes“ abstrahieren die Traditionen, Information schriftlich weiterzugeben und führen sie schmunzelnd ad absurdum. Die sich wiederholenden Zeilen und Bewegungen nähern sich unserer vermeintlich rationalen Wissensgesellschaft kritisch und schaffen durch das Spiel ihrer Dichte Illusionen. Erst bei näherem Hinsehen erschließt sich dem Betrachter der detaillierte Inhalt und in einigen Werken spiegelt sich im wahrsten Sinne das eigene Selbst. Zallmann (1979 geboren) lebt und arbeitet in Wien.

Über die DOTS Group

Seit 2005 setzt die DOTS Group von Unternehmer Martin Ho in Wien mit Restaurant- und Clubbetrieben einzigartige Akzente. Der Erfolg der Unternehmensgruppe mit rund 250 Mitarbeitern beruht auf kreativen Sushi- und Makikreationen, die seit 2005 im Stammhaus auf der Mariahilferstraße serviert werden. Heute umfasst die DOTS Group mit dem DOTS Establishment und dem DOTS im Brunnerhof zwei Restaurants, die zwei Clubs VIE i PEE und Pratersauna, eine Kunstgalerie (HO GALLERY), einen Memberclub, den Beach-Club SAUNA STRAND KLUB, die vietnamesischen Street Kitchen-Lokale IVY’s PHO HOUSE sowie das Golfmagazin Perfect Eagle. 2013 publizierte Ho das Kochbuch „DOTS Cooking“ und seit 2015 beliefert die Gruppe unter der Marke „DOTS Cooking“ die Handelskette SPAR. 2018 eröffnete das Boutiquehotel „La Petite Ivy“ im 1302 errichteten Trenninghof in der Wachau, präsentierte seine eigene Gin-Marke „Chin Chin“ sowie das Multi-Concept-Projekt „One of One“ mit der HO GALLERY, der „Chin Chin – The Dry Martini Bar“ und den Restaurants „MR. WOW“ und „TETATE“. Weitere Informationen auf http://www.dotsgroup.eu.


Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
One of One

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen