Gestern Abend verwandelte sich der Gobelin Saal des Marchfelderhofs in ein kunterbuntes Märchenschloss. Gefeiert wurde ein „Märchenhaftes Märchenfest“ zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe, um den Neubau des zweiten Kinderhilfehaus für schwer kranke Kinder und ihre Familien in Wien am AKH-Gelände finanziell zu unterstützen. Prominente Gäste wie Maya Hakvoort, Nhut La Hong, Andy Lee Lang, Christina Lugner, Yvonne Rueff, Carmen Knor (ehemalige Stramboli), Gunther Frank, Cyril Radlher, Theater Forum Chef Stefan Mras, Heribert Kasper, Volksopernsängerin Helga Graczoll, Präsident der Johann Strauß Gesellschaft Prof. Peter Widholz und viele mehr, ließen sich hierfür nicht zweimal bitten und spendeten gerne für dieses Projekt. „Die Ronald McDonald Kinderhilfe ist ein tolles Projekt. Es ist wichtig, Familien mit derartigen Schicksalsschlägen zu unterstützen, damit Eltern ihre volle Energie und Zeit ihren Kindern schenken können und diese nicht für finanzielle oder andere banale Probleme verschwenden müssen„, betont Maya Hakvoort.

Unknown

 

Zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe scheute auch Marchfelderhofs Komm.Rat Gehard Bocek keine Mühen und Kosten und bot den Gästen gestern Abend ein märchenhaftes Rahmenprogramm. Neben tanzenden Kätzchen (die Kostüme wurden von Art for Art zur Verfügung gestellt), den Bremer Stadtmusikanten, Nixen und Fee verzauberten auch entzückende Ballettmädchen der Tanzschule Hatala, die Kinder des Flötenensembles der Musikschule Deutsch-Wagram sowie der Kinderchor der Volkschule Deutsch-Wagram die Gäste. Ein ganz besonderes Highlight des Abends war jedoch auch die charmante Maya Hakvoort, die mit jeder Menge Witz und Spontanität durch den Abend führte und mit märchenhaften Versionen von „Memory“ aus CATS und „Wunder geschehen“ aus Das Wunder von Bern für Gänsehautmomente sorgte.

Unknown

 

Ein märchenhafter Abend für Sonja Klima und ihre Gäste, um den Neubau des Haus II in Wien, dessen Baubeginn bereits im Februar 2017 war, weiter voranzutreiben. Das Haus ist neben den bereits bestehenden Kinderhilfehäusern in Wien, Graz, Innsbruck und Salzburg das fünfte Haus, das in naher Zukunft Familien mit schwerkranken Kindern ein „Zuhause auf Zeit“ in unmittelbarer Nähe der Klinik geben soll. In Österreich beherbergen die derzeit vier Ronald McDonald Häuser über 900 Familien im Jahr.

Um noch mehr Spendengelder zu sammeln, findet auch heuer wieder die Ronald McDonald Kinderhilfegala statt, am 20.10.2017 in Wien.

Fotos: Marchfelderhof, Rudi Meidl

 

 

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Märchenfest im Marchfelderhof

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen