Mit dem Bollerwagen über Stock und Stein

Herbstlicher Familienausflug mit der Ehrwalder Almbahn

Der Herbst in den Tiroler Alpen ist besonders schön für einen Ausflug mit der ganzen Familie, zeigt sich hier die Natur vor dem nahenden Winter noch einmal von ihrer malerischsten Seite. Von den letzten warmen Sonnenstrahlen begleitet, geht es von der Bergstation der Ehrwalder Almbahn auf eine muntere Wanderung, etwa zum Igelsee, zur Hochfeldernalm oder zum Seebensee. Dabei sind viele der Wege nicht nur für Kinderfüße geeignet, sondern können auch mit Kinder- und Bollerwagen befahren werden. Die verdiente Jause wartet im Anschluss im Tirolerhaus, das nicht nur top Berggastronomie, sondern auch einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge verspricht. Das passende Familienticket der Ehrwalder Almbahn kostet beispielsweise für Eltern mit zwei Kindern 39 Euro.

EhrwalderAlmbahn_2

                          Fahrt mit der Ehrwalder Almbahn

                         © Ehrwalder Almbahn/Somweber

Los geht der Familienausflug an der Bergstation der Ehrwalder Almbahn. Von dort ziehen sich zahlreiche Wege durch das Almgelände, etwa über das spitz zulaufende Talende bis zum Igelsee. Oder über die Pestkapelle und den leichten Fahrweg zur Hochfeldernalm. Besonders schön ist der Weg zum Seebensee: In knapp zwei Stunden führt die Tour durch den Seebenwald vorbei an Ganghofersrast/Talblick und Seebenalm zum See. Die Wege sind nicht nur ideal für eine Wanderung mit Kindern, sondern können auch ganz bequem mit dem Kinder- oder Bollerwagen befahren werden. Dabei können Eltern wahlweise das eigene Gefährt mit den modernen 8er-Kabinen der Ehrwalder Almbahn nach oben befördern oder die kostenlose Verleihstation der Seilbahn nutzen.

EhrwalderAlmbahn_3

                   Panoramablick auf den Ehrwalder Almsee

                     © Ehrwalder Almbahn/FroZenLights

 Nach einem langen Tag in den Bergen folgt im Tirolerhaus an der Bergstation der Almbahn schließlich die wohlverdiente Jause: Hungrige Mäuler freuen sich hier über die zahlreichen leckeren Gerichte und ein erfrischendes Getränk. Und während Mama und Papa noch den Blick von der Sonnen-Terrasse genießen, toben sich die Youngsters am Kinderspielplatz oder bei Schlechtwetter im Kinderspielraum im Tirolerhaus aus.

EhrwalderAlmbahn_1

                         Perfekt für eine Jause: das Tirolerhaus

                        © Ehrwalder Almbahn/FroZenLights

Das Familienticket der Ehrwalder Almbahn mit einer Berg- und Talfahrt gibt es beispielsweise für 39 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit ihren Eltern und auch der Transport von Kinderwägen ist in der Sommersaison gratis.

Weitere Informationen zur Ehrwalder Almbahn und den verschiedenen Angeboten für Familien unter www.zugspitze.at.

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
HERBST IN DEN TIROLER ALPEN

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen