Das Hochgefühl in dem Augenblick, wenn der oder die Liebste endlich „Ja!“ sagt, verkörpert Katie g. Jewellery in ihren Wedding Kreationen. Jeder Ring ist so individuell, wie auch die Braut und der Bräutigam selbst. Von Grund auf von Hand gemacht und dem Charakter des Paares entsprechend, symbolisiert er die einzigartige Beziehung zwischen zwei Menschen. Jedes Stück ist ein hochwertiges Unikat. 
imager.php

Schmuckdesignerin Katie Gruber kaschiert Unregelmäßigkeiten im Material nicht. Dies führt zu Ecken und Kanten, kleinen Einkerbungen und Unregelmäßigkeiten, die jeden Ring so individuell machen wie seinen Träger. Diese individualität spielt eine zentrale Rolle in Katie’s Ehering Kreationen. Katie g. Eheringe sind demnach, je nach Charakter des Paares, manchmal eckig, manchmal rau, oder klassisch zart und fließend. Besondere Patinas führen dazu, dass sich das Stück bewusst verändert und mit der Zeit so individuell wird, wie die Person die es trägt. Das Gewisse Etwas und der persönliche Touch des Liebespaares stets in jedem Stück verankert, werden die Ringe von Hand und mit viel Liebe zum Detail erstellt.

1. Der Besuch im Atelier

Katie Gruber, die Designerin hinter dem Schmucklabel Katie g. Jewellery:

Es ist mir besonders wichtig die Persönlichkeit und die Lebensgewohnheiten des Ehepaares ganz genau kennenzulernen. Bei einem ausführlichen Gespräch werden der Braut und dem Bräutigam alle Möglichkeiten gezeigt. Das Paar soll sich ausreichend Zeit für den Besuch im Atelier nehmen, wohlfühlen und Freude am Prozess haben.

z463EbZDXMqmQiLo88iSy48ZhGz9zeqummmN5TIhQRA

Zu Beginn wird die Form des Ringes besprochen. Soll das Profil eckig, oval oder rund sein, oder doch eine Komposition aus mehreren Formen besitzen? Es darf probiert, gespürt und getragen werden. Dabei wird auch die Ringweite gemessen – denn das Stück soll sowohl im Winter als auch im Sommer perfekt passen.  Darauffolgend wird die Edelmetalllegierung gewählt: Helles Champagnergold*, oder Gold in zarten Rosé- oder Rottönen, bis hin zu natürlichem, strahlendem Weißgold, edlem Platin oder Palladium: Alles ist möglich. Von rau gehämmert bis klassisch glatt poliert. Für ihre handgefertigten Schmuckstücke verwendet die Künstlerin feinste Goldlegierungen in 14kt., auf Kundenwunsch auch in 18kt. (* ein besonders helles Gelbgold)

WhClRhz_jHhHlQOkhSlspvU1A-K7S1pukgpgWgcFzKQ

Für Eheringe aus massivem Gold wird ausschließlich recyceltes Gold verwendet. Hierbei kommt „altes“ Gold oder Schmuckbestand zum Einsatz, das eingeschmolzen und neu verwendet wird. Somit unterstützt das Katie g. den ethischen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Der nächste Schritt zum Trau(m)ring: Die Handgravur. Sie verleiht dem Ring einen weiteren, individuellen Charakterzug: Ein Spruch, der Titel eines Songs, das Hochzeitsdatum in der Schrift des Ehepartners? Hier soll die persönliche Note, versteckt im inneren des Ringes, ihren Platz finden. Entscheidet sich das Paar für Edelsteine auf dem ausdrucksstarken Schmuckstück, wird die Fassart und die Art und Weise, wo die Steine platziert werden besprochen. Das Gewisse Etwas“, das sich durch individuelle Wünsche ergibt, sind bei Katie g. sehr willkommen.

WXwdY7gQUimuQgY1H3IlmxBYQbELbhxOtQD85H4l9xIKatie Gruber:

Jedes Detail wird geplant und besprochen. Der Ehering soll ein Begleiter für die bevorstehende Zukunft sein und täglich Freude bereiten.

Besondere Patinas, die das Stück bewusst verändern und mit der Zeit so individuell wird wie die Person die es trägt, einzigartige Hammerschläge, individuell erlesene Materialien, bis hin zu ausgefallenen Formen – Katie g. arbeitet die Geschichten, Vorlieben und Charakterzüge des Brautpaares in die Hochzeitsring-Unikate ein. Auch die Kombination aus Traditionellem, Altem und einer neuen Interpretation für das Ehepaar sind möglich.

Katie Gruber:

Eine wundervolle Idee ist es, einen Edelstein aus einem alten Familienerbstück in dem Ehering einarbeiten zu lassen.

Auch besondere Ringschachteln, zum Beispiel antike Stücke, können bei Katie g. auf Wunsch bestellt werden.

2. Die Erstellung

Sobald alle Details geklärt sind macht sich Katie Gruber an die Arbeit. Jeder Ehering wird von Grund auf, per Hand und mit viel Hingabe erstellt.

Katie Gruber:

Ich gebe mich erst zufrieden wenn ich den Ring wirklich liebe. Kleine Details machen den Unterschied. Erst wenn ich beim Anblick des Rings selbst ‚Ja’ sage, präsentiere ich ihn dem Kunden.

3. Zwei Monate der Vorfreude 

Wir befinden uns in hochzeitsreichen Jahren. Verliebte Paare trauen sich aktuell häufig „Ja“ zu sagen und schätzen auch die von Grund auf, durch und durch von Hand erstellten Eheringe von Katie g..

Katie Gruber:

Da die Nachfrage derzeit hoch ist, sollten bis zu zwei Monate für den Prozess und die Erstellung eingeplant werden. Dafür hat man den Ring dann sein ganzes Leben lang.

4. Die Anprobe

Nach Fertigstellung wird das Paar noch einmal ins Atelier eingeladen. Hier werden alle Details und die Passform genau kontrolliert. Erst wenn das Paar 100 Prozent zufrieden ist werden die Ringe übergeben.

5. Die Nachbetreuung

Ein Ehering wird täglich getragen. Daher steht diesem Schmuckstück nun eine lange Reise bevor. Um ein Leben lang Freude daran zu haben bietet Katie Gruber eine jährliche Kontrolle an. Sofern Edelsteine eingefasst wurden wird die Fassung kontrolliert. Patinas werden auf Wunsch nachgefrischt. Die Ringe werden per Ultraschall gereinigt,  glänzende Flächen neu aufpoliert und Gravuren bei Bedarf nachbearbeitet.

Die Katie g. Jewellery Kollektionen sind im Atelier in der Lindengasse 5, 1070 Wien erhältlich.

Fotocredit: Katie g. Jewellery

 

 

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
HANDGEMACHTE EHERINGE

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen