Dieses Buch „Gott und der Paradiesvogel“, geschrieben von der Künstlerin Isabella Bogner-Bader beginnt man zu lesen und kann es nicht mehr aus der Hand legen. Es handelt von einem Weg in den Tod zurück ins Leben. Kein einziges Mal hat man das Gefühl, dass die Schreiberin übertreibt. Klar und gnadenlos erzählt sie vom ersten Tag, als sie die Diagnose Leukemie erfährt, bis zur Entlassung nach langer, langer Zeit. Ergriffen ist man vom ihrem Glauben an Gott, dem sie für ihr gesund werden auch dankt. Das Buch, erschienen bei Edition Roesner, kann man jedem Menschen, egal ob krank oder gesund ans Herz legen. Man legt es zwar ergriffen, berührt, aber auch gestärkt aus der Hand.P10300351-768x1024

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
GOTT UND DER PARADIESVOGEL
Markiert in:

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen