Frühbucherrabatte bei Club Reisen Stumböck

Schnellentschlossene Wintersportler dürfen sich freuen: Mit den Frühbucherrabatten von Club Reisen Stumböck erhalten Skifans nicht nur attraktive Ermäßigungen auf die einzigartigen Stumböck-Skisafaris und auf individuelle Skireisen: „Earlybirds“ genießen auch eine umso größere Auswahl an abwechslungsreichen Abenteuer- und Genusstouren. Bei der Skisafari „Skiers Dream“, die unter anderem in die Top-Skigebiete von Banff, Panorama und Kicking Horse führt, gibt es einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 137 Euro pro Person. Weitere Frühbucher-Zuckerl sind verschiedene Upgrades sowie unbegrenzte Höhenmeter beim Heliskiing zu ausgewählten Terminen. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 30. September 2016.

Gordon Bronson skiing on Aspen Mountain, Aspen, Colorado
Gordon Bronson skiing on Aspen Mountain, Aspen, Colorado @ASPEN SNOWMASS@Aspen Snowmass

Rocky Mountain-Powder, unberührte Hänge, keine Warteschlangen und die besten Insidertipps: Das verspricht ein Urlaub mit Club Reisen Stumböck, den es noch bis 30. September zu vergünstigten Konditionen gibt. Die einzigartigen Skisafaris – Skirundreisen zu verschiedenen Top-Skigebieten in Kanada und USA – können aktuell mit drei Prozent Preisnachlass gebucht werden. Die Frühbucherangebote gelten auch für die Heli- und Catskiing-Touren sowie für individuelle, maßgeschneiderte Skireisen. Wer mag, kann noch mehr aus seinem Skiurlaub machen und das gesparte Geld in zusätzliche Aktivitäten wie Catskiing-Ausflüge, Hundeschlittentouren oder Snowmobiling investieren.

Stumboeck_7

         Unberührte Pisten im Silverstar Mountain Resort

                                   © SilverStarMtn Resort

Als zusätzliches Zuckerl erhalten Wintersportfans bei der Buchung der „Skiers Dream“-Skisafari bis zu 137 Euro pro Person geschenkt. An vier Terminen von Januar bis März 2017 führt die Skirundreise nach Banff und zu den Skigebieten Mount Norquay, Sunshine Village und Lake Louise, bevor es weiter in Richtung Panorama und Kicking Horse geht. Mit dabei sind die erfahrenen Stumböck-Guides, die die besten Pisten und Abfahrten – gerne auch mal abseits der markierten Wege – zeigen. Buchbar ist die zehntägige Skisafari ab 2.458 Euro pro Person inklusive Flug ab Frankfurt, Übernachtung mit Frühstück und Skipässe – abzüglich drei Prozent und bis zu 137 Euro Preisnachlass bei Buchung vor dem 30. September 2016.

Stumboeck_8

               Heliskiing mit Stumböck und  Selkirk Tangier

                                             © Alain Sleigher

 Bei der Buchung einer individuellen Skireise erwarten Wintersportler zusätzliche Rabatte: Die erfahrenen Kanada- und USA-Experten von Club Reisen Stumböck konnten auch in diesem Jahr wieder Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent mit einzelnen Hotels aushandeln und geben diese direkt an ihre Kunden weiter. So zum Beispiel im legendären Fairmont Chateau Whistler oder in der Sun Peaks Lodge in British Columbia, die einen Rabatt von 50 beziehungsweise 25 Prozent auf den Zimmerpreis und das Skiticket gewähren.

Alle Angebote für die Saison 2016/17 finden sich in den zwei neuen Katalogen „Powder & Piste“ und „Heli & Catskiing“, die zum Download zur Verfügung stehen:

Frühbucherrabatte bei Club Reisen Stumböckhttp://www.stumboeck.com/de/katalog-pdf-download.html

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
FÜR FLINKE SKIHASEN TOLLE AUSWAHL

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen