Sich vom eigenen Sofa an verschiedene Orte träumen

In Zeiten von #stayathome denken viele voller Sehnsucht an vergangene Reisen oder planen gedanklich vielleicht sogar schon den nächsten Trip; und mit jedem Tag in den eigenen vier Wänden scheint das Fernweh größer zu werden. Um die Gedanken auch während der Zeit zuhause an andere Orte zu lenken, helfen derzeit Reisevideos ungemein. Daher möchten auch wir Sie mit den folgenden Kurzfilmen mitnehmen – in das „grüne Land“ Slowenien, an die erfrischenden Gewässer Oberbayerns, in die österreichische Bergwelt und das Naturparadies der Greater Blue Mountains in Australien.  

 

Radeln durch duftende Hopfengärten, eine Kanufahrt auf der Salzach oder ein Besuch im Lenbachhaus in München: Mit ihrer Videoserie „Radtour durch Oberbayern“ nimmt uns Bloggerin Christine Neder von Lillies Diary mit auf eine Reise entlang der Wasser-Radlwege Oberbayern – stets begleitet von strahlendem Sonnenschein. Der Fernradweg erstreckt sich auf rund 1.200 Kilometern über drei Hauptschleifen, die sich alle um das zentrale Element des Wassers in verschiedenster Form drehen: Mal kulturell angehaucht gen Westen, mal dem „grünen Gold“ Hopfen gewidmet gen Norden oder auf den Spuren des Salzes gen Südosten führen die zwischen 280 und 380 Kilometer langen Themenschleifen von München aus durch ganz Oberbayern.

Schroffe Sandsteinklippen, unberührte Regenwälder und tiefe Schluchten. Diese kontrastreiche Landschaft ist Heimat des luxuriösen Eco-Resorts Emirates One&Only Wolgan Valley im australischen Welterbegebiet Greater Blue Mountains. Obwohl das CO2-neutral betriebene Resort selbst weitgehend von den verheerenden Buschbränden im vergangenen Winter verschont geblieben ist, setzt es sich jetzt tatkräftig dafür ein, die Natur wiederaufzubauen – allen voran Simone Brooks, Activities and Conservation Managerin des Resorts und Gesicht der diesjährigen „Holiday Here This Year“-Kampagne von Tourism Australia. Mit der Filmserie „A Journey to Renewal“ können Interessierte lernen, mit welchen Aktivitäten das Field Guide-Team rund um Simone Brooks die Regeneration der Natur unterstützt – und zugleich in eine unvergleichliche Landschaft abtauchen, zwischen Wallabies, Kängurus und der üppigen Vegetation des Wolgan Valley.

 

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Eine virtuelle Reise an andere Schauplätze

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen