Marchfelderhof: Kristallener Ehrenpokal für Österreichs Paralympic Schwimmwunder

Roter Teppich, die städtische Damengarde,- eine Abordnung der Ortsmusik, die Bundeshymne, der Deutsch-Wagramer Bürgermeister samt Stadträtin und ein ganzer Rudel Bewunderer waren ausgerückt, um Österreichs Paralympic-Schwimmstar Andreas Onea und seine paralympische Bronze Medaille groß zu feiern.

unknown

Bürgermeister Fritz Quirgst überreichte dem Champion und Vizeweltmeister den „Kristallenen Ehrenpokal der Stadt Deutsch-Wagram“ plus einer Ehrenurkunde und einen Riesen-Geschenkskorb mit regionalen Schmankerln aus dem Marchfeld

Nach einem feinen „Goldenen Herbst-Menu“ ließ Marchfelderhof Küchenchef Christian Langer eine brennende Festtagstorte auffahren und zu guter Letzt erhielt Onea´s sogar einen Ehrenplatz in der Prominenten Foto-Galerie des Marchfelderhofes!

FOTOCREDIT: RUDI MEIDL

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
EHRENPOKAL FÜR SCHWIMMWUNDER

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen