Das britische Technologieunternehmen Dyson sorgt nun auch für Wirbel in der Beautyindustrie. Es präsentiert erstmals seinen innovativen Haartrockner und erweitert damit sein Produktportfolio um eine weitere Kategorie. Haartrockner sind oftmals groß, schwer und unhandlich. Sie erzeugen einen viel zu heißen Luftstrom, der das Haar nachhaltig schädigen kann. Zudem besteht das Risiko, dass die Haare in das Gerät eingesogen werden und sich im Filter verfangen. Daher haben die Dyson Ingenieure den Haartrockner komplett überdacht.

jstankard

Der Dyson Supersonic verfügt über vier Wärmestufen, drei Luftstromstufen und eine Kalttaste zum Fixieren des Stylings. Um den Luftstrom weiter zu modifizieren und verschiedene Stylingvarianten zu ermöglichen, haben die Dyson Ingenieure zudem drei magnetische Aufsätze entwickelt, die zur Anmeldung von sechzehn Patenten geführt haben. Der Dyson Supersonic Haartrockner ist ab September 2016 für 399 Euro UVP in Österreich erhältlich.Der Dyson Supersonic Haartrockner nutzt einen schnellen, präzisen Luftstrom. Dank seines ausbalancierten Designs liegt er gut in der Hand. Dabei ist der Supersonic deutlicher leiser als vergleichbare Geräte. Er verfügt über eine intelligente Temperatursteuerung, die verhindert, dass die Haare durch extreme Hitze geschädigt werden.

„Haartrockner sind oft schwer, ineffizient und viel zu laut. Bei näherer Untersuchung haben wir außerdem festgestellt, dass extreme Hitze das Haar nachhaltig schädigen kann“, so Gründer James Dyson. „Ich habe unseren Ingenieuren die Aufgabe gestellt, sich von Grund auf mit dem Aufbau und der Struktur des Haars vertraut zu machen und eine Technologie zu entwickeln, die das Problem heißer und unhandlicher Haartrockner löst.“

Haare als Wissenschaft für sich

Dyson hat rund 64 Mio. Euro (50 Mio. Pfund) in die Entwicklung des Dyson Supersonic investiert. Große Teile des Investments wurden für ein hochmodernes Labor zur Erforschung von Haaren verwendet. Dabei nahm es Dyson haargenau: Die Ingenieure haben das Haar von der Wurzel bis zur Spitze untersucht, um zu verstehen, wie es auf Stress reagiert und wie man es gesund halten und stylen kann.

Fotocredit: Dyson

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
DYSON – HAARTROCKNER

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen