Brit Chic“ Strick- & Hut-Design der MODESCHULE HETZENDORF für AFTER EIGHT®.

Seit der Einführung in den 1960er-Jahren verbindet AFTER EIGHT® edle Pfefferminze mit feinster Zartbitterschokolade zu einem begehrten Geschmackserlebnis für anspruchsvolle Genießer. Im heurigen Frühjahr unterstreicht AFTER EIGHT® seine Position als zeitgenössisches Kultobjekt mit englischen Wurzeln durch die neue, limitierte Designverpackung „Brit Chic“, die sowohl als 200 g- als auch als 400 g-Box erhältlich ist. Das schicke Karo- Design der Verpackung diente gleichzeitig als Vorlage für edle Schals, Fascinators und Plaids im AFTER EIGHT®-„Brit Chic-Look“. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – beim kommen- den MODEPALAST von 29.4. bis 1.5.2016 im Wiener Künstlerhaus.

After_Eight_MakingOf_02_IMG1161_Credit_Stefanie_Starz

Auch Hut-Kreationen von Nachwuchs-DesignerInnen sind beim kommenden MODEPALAST mit dabei. Die Modeschule Hetzendorf präsentiert im Rahmen einer Ausstellung an allen drei Tagen ausgewählte Modelle der Modisterei-Klasse – vom Manga-Hut bis zum Tüll-Irokesen.

„Es freut uns ganz besonders, mit unserer Strick- und Modisterei-Klasse diese kreative Ko- operation gemeinsam mit AFTER EIGHT® und dem Modepalast umsetzen zu können. Das „Brit Chic“-Muster der limited Edition-Verpackung ziert Decken, Schals und Fascinators, die allesamt schulintern im Team entworfen und umgesetzt wurden. Kooperationsprojekte wie diese fördern nicht nur das kreative Potenzial, sondern bieten zudem wertvolle Erfahrungen für konzeptionelles, zielgruppenorientiertes Arbeiten mit wirtschaftlichem Bezug“, erklärt die Direktorin der Modeschule Hetzendorf, Monika Kycelt, stolz.

After_Eight_MakingOf_25_IMG1446_Credit_Stefanie_Starz

Unter dem Motto „Hat over Heels in Love“ steht der MODEPALAST, Österreichs größter Designer Pop Up Store, 2016 ganz im Zeichen der Liebe zu Accessoires, Handwerk und Details. Der britische Star-Hutdesigner PIERS ATKINSON ist erstmals zu Gast in Wien und bietet seine fulminanten HUT-Kreationen & -Designs zum Verkauf an.

Fotocredit: Stefanie Starz SchülerInnen der Ausbildungsschwerpunkte „Strickdesign und Modell-Modisterei“ der Mode- schule Hetzendorf entwerfen „Brit Chic“-Kreationen für AFTER EIGHT®. Diese werden erst- mals anlässlich des Markenauftritts beim MODEPALAST – süß und betont britisch – in Szene gesetzt.

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
DESIGN DER MODESCHULE HETZENDOR

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen