Backfrisch: Meisterbäcker werden im Rathaus mit dem Wiener Brotpreis ausgezeichnet – BILD

Nach der Verkostung der Prominenten- und Expertenjury dürfen sich nun auch die Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Siegerehrung und der großen Publikumsverkostung am Dienstag, den 19. April 2016 in der Volkshalle des Wiener Rathauses über auserwählte backfrische Köstlichkeiten freuen.

steger_sedlnitzky

Die Frage „Wer denn nun das beste Brot und Gebäck von Wien bäckt?“ stellt sich die live relations PR & Networking GmbH bereits zum vierten Mal. Vorab wurden Wiens Bäckermeister und Meisterbäcker wie Anker, Felber, Grimm, Mauracher, Rieppel, Linsbichler und Schrott von einer hochkarätigen Experten- und Prominentenjury in sieben Kategorien mittels Blindverkostung im Haus der Wiener Bäckerinnung bewertet. Gekürt werden die Sieger im feierlichen Rahmen der großen Publikumsverkostung am Dienstag, den 19. April 2016 von 16.00 bis 19.00 Uhr in der Volkshalle des Wiener Rathauses.

„Die Idee hinter dem Wiener Brotpreis ist es Wiens Bäckermeister und Meisterbäcker, die sich schon seit Generationen der hohen Backkunst verschreiben, vor den Vorhang zu bitten und sie für ihr Handwerk zu ehren“, so live relations-Geschäftsführer Thomas Strachota.

joham_08_promi_blindverkostung_003-300x200

Wiener Rathaus wird zur größten Backstube der Stadt

Brot-Fans werden gegen eine freie Spende, die der Aktion „Essen für die Gruft“ zu Gute kommt, im Wiener Rathaus voll auf ihre Kosten kommen, denn zu verkosten gibt es die besten Brot- und Gebäcksorten sowie das beste Plundergebäck von sieben traditionellen Wiener Handwerksbetrieben in den sieben Kategorien „herzhaft und g’schmackig“, „luftig und leicht“, „kreativ und außergewöhnlich“, „klassisch und beliebt“, „lang und lustig“, „Die Qual der Wahl“ sowie „lauter süßer Plunder“. Dazu werden herzhafte Gulaschsuppe von Felix und geröstete Kaffeespezialitäten von café+co serviert.

letz

kaisersemmeln

4. Wiener Brotpreis im Rathaus

Datum:    Dienstag, 19. April 2016

Uhrzeit:  16.00 bis 19.00 Uhr

Ort:      Volkshalle im Wiener Rathaus

Adresse:  1010 Wien, Zugang über Lichtenfelsgasse

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
DER WIENER BROTPREIS 2016

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen