Unglaublich eigentlich… vor fast zehn Jahren haben wir Casa Caria gegründet, mit einem Koffer-Trolley voller Olivenölflaschen, geplant als Import-Handel-Vertrieb für Feinkostgeschäfte. Vor fünf Jahren haben wir dann das Geschäft Casa Caria in der Schottenfeldgasse eröffnet, das euch inzwischen mehr als 300 beste Delikatessen aus ganz Italien offeriert.

Und jetzt möchten wir euch diese guten Lebensmittel auch auf dem Teller servieren. Unser 8-Plätze-Sommer-Schanigarten war dafür ein erfolgreicher Miniatur-Probelauf. Den ganzen Sommer über haben wir also intensiv nach einem kleinen Gastronomie-Objekt in der Nähe gesucht. Gefunden haben wir – oder hat uns – kein kleines, sondern ein richtig großes Lokal. Hier wird nicht nur unser kulinarisches Projekt verwirklicht, sondern es hat sogar eine zweite Casa Caria-Filiale (vorerst Pop-Up) Platz!

Den Schlüssel zu diesen wunderbaren Räumlichkeiten in sehr guter Lage haben wir am 1. November erhalten. Inzwischen sind wir fast fertig mit Entrümpeln und Reinigen und Formalitäten aller Art und beginnen mit dem Einrichten. Total optimistisch wollen wir euch für den Samstag, 30. November einladen, mit uns die Filiale Casa Caria und die Caffè-Bar mit vorerst kleinster Speise/Snack-Karte zu eröffnen. Zu Gast sind zwei grandiose Musiker aus Süditalien, es wird ein Fest!

Perfekt wird’s keinesfalls schon sein, es braucht Zeit, um diesem neuen Ort eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Und – ein Blick hinter die Kulissen – es braucht auch einiges an Finanzkraft. Wir haben die Übernahme des Objekts und die Einrichtung von Shop und Cafè-Bar-Betrieb aus eigenen Reserven, einem Kleinkredit und mit Hilfe von Freundinnen und Freunden gut bewältigt.

Für die Realisierung des zweiten Schritts, nämlich die ziemlich teure Wieder-Errichtung einer professionellen Gastro-Küche nach behördlichen Vorgaben (die hat der Vormieter nämlich leider komplett aus dem vormaligen Restaurant entfernt), haben wir uns etwas Ungewöhnliches überlegt. Auf die Idee gebracht hat uns eine neue Mitarbeiterin, die selbst die Unternehmen „GEA Waldviertler Schuhe“ von Heini Staudinger und „Grüne Erde“ im Rahmen von Crowdfunding-Aktionen unterstützt.

Wir meinen, für so etwas ist unbedingt Vertrauen und direkte Kommunikation notwendig. Deswegen wollen wir nicht auf eine große anonyme Crowdfunding-Online-Plattform setzen, sondern fragen einfach ganz direkt im Rahmen dieses Newsletters: wer uns schon lange kennt, uns nicht nur in kulinarischen Belangen vertrauen möchte oder einfach von Anfang an beim Entstehen eines Gastronomie-Betriebs dabei sein will, kann hier per E-Mail sein/ihr Interesse kundtun, oder uns persönlich ansprechen. Wir planen ein Lending based Crowdfunding, genaue Infos folgen.

Unabhängig davon laden wir euch alle ein, bei den zwei kommenden Festen dabei zu sein (Details jeweils weiter unten) und uns bald wieder im „Mutterschiff“ Casa Caria Schottenfeldgasse – das bestehen bleibt – zu besuchen. Hier gibt’s derzeit 12 Varianten wunderbarer sizilianischer Panettone, frische Zitrusfrüchte, scharfe Nduja, Balsamico-Rosé-Kugeln, beste Olivenöle der neuen Ernte und vieles mehr. Wir verpacken gern weihnachtliche Geschenkskörbe für euch, derweilen guter italienischer Caffè lockt.

Und jetzt verraten wir euch auch, wo ihr uns ab 30. November zusätzlich finden werdet: an der Adresse Lindengasse 53, Ecke Andreasgasse in unserem Heimatgrätzl im 7. Bezirk. Nur 200 Meter entfernt von der Mariahilferstraße, nahe der U3-Station Zieglergasse.

Wir freuen uns auf euch!!!
Brigitte & Domenico Pugliese

Casa Caria Shop
Schottenfeldgasse 48A, 1070 Wien
NEU AB 30.11.:
Casa Caria Pop-Up
Lindengasse 53, 1070 Wien
Öffnungszeiten beider Shops
MO-FR 10:30-19:00 // SA 10:00-18:00

Endlich Orangen!
Die Zitrusfruchtsaison läuft heuer langsam an, denn in Süditalien war es sehr lang sehr warm. Und die Zitrusfrüchte brauchen zur Reifung auch kühle Nächte, ein Temperaturgefälle sozusagen. Derzeit gibt’s noch Cedro aus Diamante, der auch der Apfel aus Adam und Evas‘ Paradies sein könnte, wenn nicht ein Übersetzungsfehler im Bibeltext passiert wäre. Und Zitronen müssten in den nächsten Tagen eintreffen. Nächste Woche dann: die ersten Bitterorangen und erstaunlicherweise schon Bergamotten!
Luca Francioso
Feiern wie die Feste fallen
Für Spontane: schon morgen Mittwoch (knapp, aber doch :-), kommt Luca Francioso, Gitarrist, Freund und Wegbegleiter nach Wien um zum Anlass des 5. Shop-Geburtstags von Casa Caria in der Schottenfeldgasse ein Festkonzert zu geben. Im Rahmen seiner Tour „with closed eyes and open hands“ spielt er neu komponierte Stücke, seine vielen Fans haben hoffentlich morgen Zeit, noch gibt’s Plätze und ein super süditalienisches Buffet.
Casa Caria – der Shop wird 5!
Beginn ab 18 Uhr, Konzert 20 Uhr
Verkostungsbeitrag € 10 + freiwilliger Musikbeitrag.
Anmeldung zum Geburtstagsfest Casa Caria 20.11.
Coming soon
Umfrage!
Ganz wichtig noch : unser neues Projekt in der Lindengasse realisieren wir nicht nur, weil uns die Herausforderung an sich reizt, sondern auch und vor allem um eure kulinarischen Wünsche nach Möglichkeit zu erfüllen. Wir laden euch ein, uns solche mitzuteilen – via gelben Button. Wer so richtig Teil haben will an der gastronomischen Umsetzung, kann hier nochmal Infos zum Crowdfunding-Vorhaben anfragen.
Ich möchte in der Lindengasse 53 konkret finden/essen/kaufen: …
Ich möchte unverbindliche Infos zum Crowdfunding-Projekt
Gitarrengötter aus dem Süden
Der Beginn einer neuen Unternehmung…
will gefeiert werden. Das Thema Süditalien wird in der Lindengasse 53 nicht nur kulinarisch eine Rolle spielen, sondern auch musikalisch. Aus dem Süden des nicht nur geografisch am Rande Europas liegenden Kalabriens kommen diese zwei Ausnahme-Musiker zu uns: Francesco Loccisano und Fabio Macagnino!
Beginn des ganztägigen Eröffnung-Samstags 30.11. wird um 10:00 sein. Geplant ist jeweils:
Konzertsession 1 um 17:00
Konzertsession 2 um 20:00
Details zu Ablauf, Beitrag für Speis & Musik und mehr folgen nochmals kurz vor Fest!
Anmeldung Eröffnungsfest Lindengasse 30.11.
Weihnachten kommt!
Und die größte Frage aller Fragen…
Wer möchte mit uns arbeiten? Wer teilt unsere Leidenschaft für kulinarische Besonderheiten? Wer möchte diese Faszination mittels fundierter Beratung unserer anspruchsvollen Kundschaft vermitteln?
Wir suchen ab sofort Verstärkung in mehreren Arbeitsbereichen, vor allem Verkauf, Service, Küche. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dabei der italienische kulturelle Background und die italienische Sprache unverzichtbar sind.
Hier ist nun kein Platz, um alle für die verschiedenen Stellenausschreibungen gesetzlich vorgesehen Details aufzuzählen, auf Nachfrage werden gern genaue Infos zugeschickt.
Lavora con noi: cerchiamo rinforzo nel team da subito in ambito vendita, servizio e cucina. Madrelingua italiana, Deutsch min. A2/B1, maggiori dettagli su richiesta.
Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
CASA CARIA

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen