Mit Lotus Travel Service die historischen Pfade der Old Burma Road ergründen

Von der „Stadt des ewigen Frühlings“ Kunming führt die geschichtsträchtige Old Burma Road mehr als 1.000 Kilometer bis ins „Goldene Land“ Burma und verbindet damit zwei der beeindruckendsten und vielfältigsten Länder Indochinas miteinander. Auf ihrer (Zeit)Reise vom südchinesischen Yunnan in die frühere burmesische Königsstadt Mandalay passieren Lotus Traveller nicht nur zahlreiche Schauplätze des einst so wichtigen Warenhandels, sondern erfahren auch allerhand Wissenswertes über die Geschichte, Kultur und Lebensgewohnheiten der beiden Nationen. Die elftägige Reise „Entlang der Old Burma Road“ ist ab 2.633 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

lotus_12

                               Kuthodaw-Pagode in Mandalay

Startpunkt der elftägigen Indochina-Reise ist Kunming, die Hauptstadt Yunnans, von wo aus es weiter nach Dali geht. Ihre Lage zwischen dem Cang-Shan-Gebirge und Erhai-See, aber auch die kulturelle Vielfalt und der berühmte Dali-Marmor festigten schon früh die Stellung der Königsstadt des einstigen Nanzhao-Reiches. Auf dem Weg nach Baoshan, der größten Stadt West-Yunnans, verkosten die Reisenden aromatischen Kaffee direkt beim Produzenten und lauschen Überlieferungen zu dem einst wichtigen Baumwoll- und Seidenhandelsplatz an der südlichen Seidenstraße.

lotus_11

             Die drei Pagoden des Chongsheng-Tempels in Dali

Vorbei am Gaoligong Naturschutzgebiet mit mehr als 300 Vogelarten führt die Old Burma Road weiter nach Tengchong an der legendären Teeroute, wo es zahlreiche Ahnenkult-Tempel und einen bunten Markt zu erkunden gilt. An Tag vier schließlich heißt es die üppigen Berglandschaften in der Grenzregion zwischen Yunnan und Burma durchqueren: Ein Streifzug durch die nahen Dörfer und der Besuch der Jiele Pagode vermitteln eindrucksvoll die atemberaubende kulturelle Vielfalt. Und nur einen Tag später, in Ruili, entdecken Reisende die gewaltigen Banyanbäume im Moli Regenwald und flanieren über den farbenprächtigen Nachtmarkt mit seinen exotischen Aromen.

An Tag sechs passieren die Lotus Traveller die Grenze zwischen Yunnan und Burma, wo die letzte Etappe der Old Burma Road nach Lashio führt, einem ehemaligen Verwaltungsstandpunkt der britischen Kolonialherren. Hier dürfen sich die Besucher auf die Mansu und die Yan Tine Aung Pagode sowie den Quan Yin San Tempel freuen, der bis heute als der bedeutsamste chinesische Tempel in Burma gilt. Nächster Stopp der Tour ist Hsipaw. Bei einer Wanderung vorbei an smaragdgrünen Feldern und Bergketten entdecken die Teilnehmer die Dörfer heimischer Stämme. Die Rückkehr am Abend erfolgt komfortabel per Boot über den Dokhtawady-Fluss. Ein Highlight steht auch am nächsten Tag auf dem Programm: Im Anschluss an den Besuch der Bawgyo Pagode gilt es den Goktheik-Viadukt zu überqueren – einst die zweithöchste Eisenbahnbrücke der Welt. Sie spannt sich über eine 300 Meter tiefe Schlucht. Danach geht es nach Pwin Oo Lwin mit seinem farbenfrohen Blumen- und Gemüsemarkt und dem 432 Hektar großen Botanischen Garten. Die Stadtrundfahrt per Kutsche vermittelt einen ersten Eindruck vom bunten Treiben in den Straßen. Sehenswert sind auch die Pwe Kyauk Wasserfälle, die durch ihre Kraft und Anmut verzaubern. In Mandalay, dem spirituellen Herzen Burmas, nehmen Lotus Traveller dann Abschied vom Zauber des „Goldenen Landes“.

lotus_10

                               Kuthodaw-Pagode in Mandalay

Die elftägige Indochina-Reise „Entlang der Old Burma Road“ von Kunming bis Mandalay kann bei Lotus Travel Service ab 2.633 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Im Preis inkludiert sind neben der Übernachtung mit Halbpension auch die Fahrt im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer sowie Reiseführer vor Ort, eine Zugfahrt mit dem Circle Train in Yangon, die Bootsfahrten auf dem Dokhatawady-Fluss, die Pferdekutschfahrt in Pwin Oo Lwine, das Besichtigungsprogramm während der Rundreise mit Eintrittsgebühren sowie alle Transfers und anfallenden Steuern.

© Lotus Travel Service

Weitere Angebote, sowie ausführliche Informationen, Katalogbestellungen und Buchungen unter der Telefonnummer +49 (0)89 20208990 oder unter www.lotus-travel.com.

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Auf Zeitreise von Südchina bis in den Osten Burmas

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen