Tierisch schöner Winterspaß

Wenn Wälder und Wiesen von einer dicken Schneeschicht bedeckt sind, liegt eine beinahe schon magische Stille und Erhabenheit über der Welt. Umso erstaunlicher scheint es da, wenn Spuren im Schnee oder gar eine Begegnung mit einem der tierischen Bewohner von einem verborgenen Leben in der winterlichen Landschaft zeugen. Doch nicht nur hier sind die Tiere die heimlichen Könige des Winters: Auch als pelzige Lebensretter und muntere Zugtiere begleiten sie durch die frostig-schönen Wintermonate. In der Dolomitenregion Drei Zinnen in Südtirol, im Hotel Post Lermoos in Tirol, im Skiparadies Aspen Snowmass in den USA und mit dem Skireise-Spezialisten Club Stumböck Reisen geht es auf eine unvergessliche Begegnungsreise:

Post_Lermoos_1

Wildtier-Safari mit Blick auf die Zugspitze mit dem Hotel Post Lermoos

© AlbinNiederstrasser

Italiens einziges Rentierrudel in der Dolomitenregion Drei Zinnen

Sie sind die heimlichen Stars der Piste, die Rentiere der Dolomitenregion Drei Zinnen. Als einziges Rudel Italiens sind die Rentiere in einem Gehege auf der Rotwand zuhause und auch schon mal beim Spaziergang auf der Piste anzutreffen. Höhepunkt für Groß und Klein ist die wöchentliche Rentierfütterung. Die Besucher dürfen hier selbst mit anpacken, wenn das kleinste Rentierrudel der Alpen seine tägliche Hauptspeise aus Isländisch Moos und als Nachtisch die aus einer Getreidemischung bestehenden „Rentierbonbons“ serviert bekommt. www.drei-zinnen.info

DDZ_1

Echte Rentiere in der Dolomitenregion Drei Zinnen

 © Drei Zinnen Marketing/H.Rier

Auf Wildtier-Safari im Hotel Post Lermoos

Gänsehaut-Erlebnisse warten bei einer der geführten Wildtierbeobachtungen und -fütterungen im Hotel Post Lermoos. Dick eingemummelt und ausgestattet mit hochwertigen Ferngläsern geht es gemeinsam mit Wanderführer Walter in das nahegelegene Wildrevier. Am besten beobachten lassen sich die scheuen Tiere bei der Fütterung. Aber auch abseits der Futterkrippe kennt der passionierte Naturliebhaber einige geheime Plätze, an denen die Gäste Gämsen und Hirsche im alpinen Gelände sehen können. Zurück im Hotel gibt es ein wohlig-warmes Tässchen Grog mit Blick auf die Zugspitze. www.post-lermoos.at/de

Tierische Helden in Aspen Snowmass

Sie fahren Sessellift, lassen sich beim Schneemobil-fahren den Wind um die Nase wehen und buddeln mit sichtlicher Freude „verschüttete“ Trainingshelfer aus ihren Schneeverstecken: Die Rede ist von den Lawinenhunden der Aspen Snowmass Ski Patrol. Doch die kaltschnäuzigen Helfer begeistern nicht nur mit jeder Menge Charme, sondern sind im Ernstfall echte Lebensretter. Dank effizienter Lawinenkontrolle, Prävention und Aufklärung müssen die zwei- und vierbeinige Bergretter in den Skirevieren von Aspen Mountain, Aspen Highlands, Snowmass und Buttermilk nur selten ausrücken – umso mehr Zeit bleibt fürs Training, für das nicht selten Freiwillige von der Piste ihre Bretter abschnallen, um sich von den Fähigkeiten der Vierbeiner beeindrucken zu lassen. www.aspensnowmass.com

Aspen_9

Rettung in Sicht dank Lawinenhunden der Aspen Snowmass Ski Patrol

© Jeremy Swanson

Hundeschlittenfahrt durch die kanadischen Rockies mit Club Stumböck Reisen

Ein tierisches Erlebnis erwartet Wintersportler auch bei der neuntägigen Skisafari „Welcome To The Rockies“ von Club Stumböck Reisen. Denn dann stehen nicht nur feinster Powder und herrlich leere Pisten in den Skiresorts von Lake Louise, Sunshine Village, Mount Norquay und Nakiska auf dem Programm. Auch eine zweistündige Hundeschlittenfahrt auf dem romantischen Zweierschlitten ist bereits inkludiert. Doch auch auf der Piste lässt sich unter Anleitung der versierten Stumböck-Skiguides mit etwas Glück die ein oder andere Tierspur finden, vom Luchs bis zum Schneehasen. www.stumboeck.com

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
Auf leisen Pfoten durch den Schne

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen