Clemens Maria Fuchs widmet Anna Plochl Ausstellung im SPA Hotel Erzherzog Johann

Eine groß angelegte Ausstellung widmet sich von 9. bis 17. April 2017 der Ausseer Ikone im luxuriösen SPA-Hotel, das nach ihrem Mann benannt wurde. Feierliche Eröffnung am Samstag, den 8. April 2017, um 18.30 Uhr.

Anna Plochl Gräfin von Meran zählt zu den herausragendsten Persönlichkeiten des Ausseerlandes. Sie war nicht nur für ihre Liebe zur steirischen Küche bekannt, sondern zeichnete sich vor allem durch ihr vorbildliches soziales Engagement aus, das sie nach dem Tod ihres Mannes Erzherzog Johann von Österreich 26 Jahre lang weiterführte. Noch heute begegnet man ihren Spuren auf vielfältige Weise: Unter anderem wurde das Anna-Kinderspital in Graz ihr zu Ehren nach benannt. Auch im Ausseerland ist die Gräfin von Meran allgegenwärtig.

Nun widmet sich Künstler Clemens Maria Fuchs der Ikone in einer von Gerlinde von Spannring kuratierten Ausstellung, die von 9. bis 17. April 2017 im SPA Hotel Erzherzog Johann bei freiem Eintritt zu sehen ist. Als Hauptwerk der Ausstellung zeigt er ein großformatiges Porträt der Gräfin, das erstmals öffentlich ausgestellt wird. Mit der Schau kehrt sie symbolisch zu ihrem verstorbenen Mann zurück, zumal das 4-Sterne-Hotel in Bad Aussee den Namen des Erzherzogs trägt.

Am Samstag, den 8. April 2017, eröffnet Direktor Johannes Lackner die Ausstellung mit einer prominent besetzten Vernissage im SPA Hotel Erzherzog Johann und präsentiert insgesamt 25 Werke des Künstlers, die sein gesamtes Oevre mit Stillleben, Porträts, Landschaften und Aktmalerei zeigen. Die Werkschau mit dem Titel „Anna“ ist dann bis 17. April 2017 bei freiem Eintritt zu sehen.

2362

Über Clemens Maria Fuchs

Clemens Maria Fuchs wurde 1982 als Sohn von Michael Fuchs in Wien geboren und studierte ab 2001 Kunst und Malerei in Florenz (Italien), wo er heute in den Studios von Charles H. Cecil auch unterrichtet. 2012 entstand ein Altar für die Kirche der Stadt Guatemala in Zusammenarbeit mit seinem Vater. 2015 fertigte er die Heilige Agnes für die barocke Karl-Borromäus-Kirche in Wien an. Neben zahlreichen Ausstellungen in bedeutenden Galerien und Museen sind seine Werke auch in namhaften Privatsammlungen in Europa, den Vereinigten Staaten und Südamerika vertreten. Weitere Informationen auf https://www.clemensmariafuchs.net.

Über das SPA Hotel Erzherzog Johann

Das Stammhaus am Kurhausplatz von Bad Aussee ist 600 Jahre alt, seit 1447 sind seine Besitzer urkundlich erfasst und seit 1848 trägt es seinen Namen – zu Ehren des damaligen Reichsverwesers wurde es „Erzherzog Johann“ getauft. Eine Referenz, die heute noch gilt, denn wo auch immer Sie im Hotel Erzherzog Johann sind: Überall begegnen Sie Johann und Anna, der Postmeisterstochter aus Bad Aussee, deren Liebe sich gegen Standesdünkel und Staatsräson durchsetzte. Weitere Informationen auf http://www.erzherzogjohann.at.

(© Clemens Maria Fuchs)

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
ANNA PLOCHL AUSSTELLUNG

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen