Die Lebenserwartung steigt und mit ihr unsere Erwartungen an das Leben. Was tun  und wie umgehen mit der gewonnenen Zeit, die wir Alter nennen? Lotte Tobisch, die Grande Dame von Wien, gibt in diesem Buch einen Einblick, wie sie die Fragen für sich beantwortet. Rückblicke und Ausblicke, Phantasie, Anerkennung und Verkennung, Annehmen und Loslassen, Glück und Unglück. Mitleiden und Mitfühlen, Liebe, Haltung, Umgangsformen, Freiheit, Geschichte, Emanzipation, Theater, Geist und Stil sind einige der Themen, mit denen sie sich in diesem Buch auseinandersetzt.

P1030441

Dieses Buch ist eine Lektüre für alle, die gerne lesen, gerne denken und sich dabei gerne Bilder einer bemerkenswerten Frau anschauen. Ich persönlich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Erschienen im Amalthea Verlag

ISBN 978-3-99050-026-2

Bitte teile diesen Beitrag wenn er Dir gefällt:
ALTER IST NICHTS FÜR PHANTASIELOSE

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen